Jetzt buchen

Klassik Juni

KlassikJUNI am Binnensee

Kleine Konzerte mit Lübecker Musikern und Abendrot-Kulisse bei freiem Eintritt

 

Der Veranstaltungsponton im Heiligenhafener Binnensee wird am 7., 14., 21. und 28. Juni zum Treffpunkt für Klassikfreunde und all jene, die kleine Konzerte mit besonderem Flair lieben. Heiter, unbeschwert und leicht lauscht man jeweils ab 19 Uhr Lübecker Künstlern Open-Air und mit traumhafter Kulisse. Jeden Donnerstag im Juni ist in Heiligenhafen Klassiktag. Schon von fern ist das schicke weiße Pagodenzelt auf dem Ponton zu sehen. Unter seinem Dach kommt es zur Klangentfaltung. Der KlassikJUNI, der auch in diesem Jahr unter der musikalischen Leitung des Pianisten Nikolai Juretzka steht, macht Lust auf feine Melodien. Aufgrund seiner Ungezwungenheit ist er auch für Lauscher empfehlenswert, die Beethovens Werke nicht unbedingt im Regal befindlich haben. Sich am Binnensee treffen, Platz nehmen oder es sich auf seiner Picknickdecke gemütlich machen, in den Himmel schauen und den Moment genießen - mit Chance ist sogar ein traumhafter Sonnenuntergang zu genießen. Erfrischende Getränke sowie lecke Snacks gibt es vom Foodtruck „Tamatsu“.

 

  1. Juni: Eröffnungskonzert „Ein musikalisches Feuerwerk“ – mit Stefanie Golisch (Mezzosopron) und Nikolai Juretzka (Piano)
  2. Juni: „Rhapsody in blue“ mit Akos Hoffmann (Klarinette) und Nikolai Juretzka (Piano)
  3. Juni: „Kinder, heut‘ Abend…“ – mit Franziska Seibold (Sopran) und Nikolai Juretzka (Piano)
  4. Juni: „Barock and blue“ mit Sebastian Hidalgo (Querfläte) und Nikolai Juretzka (Piano)

 

Bei starkem Regen finden die Konzerte im Veranstaltungspavillon am Binnensee im Ferienpark statt.

 

Zurück