Jetzt buchen

Kleinkunstbühne Heiligenhafen mit der Lachmöwe-Siegerin 2018: „MURZARELLA“

 

Kleinkunstbühne Heiligenhafen mit der Lachmöwe-Siegerin 2018: „MURZARELLA“

 

Am 22. September werden in der „Altdeutschen Bierstube“ Heiligenhafen wieder einmal die Lachmuskeln bearbeitet und das Gehör gestreichelt, denn die Vorjahressiegerin der „Heiligenhafener Lachmöwe“, Murzarella, kommt mit ihrer Music-Puppet-Show und dem aktuellen Programm „Bauchgesänge und andere Ungereimtheiten“, das derzeit bundesweit begeistert. Eine Kanalratte, die Heavy Metal röhrt, ein verrückter Kakadu, der herzergreifend Schlager singt und eine kapriziöse Buchhalterin, die in schönstem Klassiktimbre Opernarien schmettert: Sabine Murza alias Murzarella lässt ihre Puppen nicht tanzen, sondern: singen! Und das in drei verschiedenen Stimmen und auf exzellentem Niveau. „Wie macht sie das bloß, kommt ihre Stimme wirklich nicht vom Band?“, fragt sich das Publikum. Kanalratte Kalle, gebürtiger Ruhrpottler, weiß als Bühnentechniker natürlich Bescheid: „Neeee, dat kommt aus ´m Bauch von den Schneckchen, hömma!“. Lange Zeit sang und spielte Sabine Murza in Musicals wie Hair, Evita, Linie 1, Der kleine Horrorladen, Jesus Christ Superstar, The Rocky Horror Show und vielen mehr, ehe sie durch ihre Liebe zu Puppen zum Bauchreden und Bauchsingen kam. Freuen Sie sich am 22.9. ab 20 Uhr auf einen einmaligen Abend in kultigster Kulisse. Karten sind ab sofort für 20 Euro in der „Altdeutschen Bierstube“ erhältlich.

 

Zurück