Jetzt buchen

Stars at the Beach 2019

 

EIN MUSIKALISCHER KURZURLAUB DER EXTRAKLASSE IN HEILIGENHAFEN

 

Für vier Konzerttage verwandelt sich der Strand, an der Seebrücke in Heiligenhafen, zu einer Pilgerstätte der Stars und ein Konzerthighlight jagt das nächste.

Der musikalische Kurzurlaub in einmaliger Location wird am 15. August von Popstar WINCENT WEISS eröffnet.  An Tag zwei geht es weiter mit der Speerspitze der deutschsprachigen Top-Künstler: REVOLVERHELD. Am 17. August wird es laut und bunt bei der 90er DELUXE-PARTY. Last but bei Weitem not least: MARK FORSTER am 18. August.

Karten gibt's für...
Wincent Weiss unter: https://bit.ly/2RiBhe0
90er Deluxe unter: https://bit.ly/2RddQ5K
Revolverheld unter: https://bit.ly/2FfGBat
Mark Forster unter: https://bit.ly/2CjSURG

 

Verkehrssituation zu STARS AT THE BEACH 2019

Aufgrund des stark erhöhten Verkehrsaufkommens zu STARS AT THE BEACH 2019 folgende Informationen mit der Bitte um Berücksichtigung:

Parkplatz aus Richtung Lübeck (A1)
Parkplatz am Höhenweg (Feld):
Für Besucher aus Richtung Lübeck (A1) ist am Höhenweg eine große Parkfläche angelegt. Der Weg zum Veranstaltungsgelände ist ausgeschildert. Die ungefähre Wegzeit beträgt ca. 20 Minuten fußläufig, wahlweise fahren gebührenpflichtige Shuttles im halbstündigen Takt. Für den Parkplatz entsteht ebenfalls eine geringe Pauschal-Gebühr.

Parkplatz aus Richtung Fehmarn
Parkplatz am Exerzierplatz (AMEOS):
Für Besucher aus Richtung Fehmarn ist am Exerzierplatz der Ameos (Eichholzweg) eine große Parkfläche angelegt. Der Weg zum Veranstaltungsgelände ist ausgeschildert. Die ungefähre Wegzeit beträgt ca. 20 Minuten fußläufig, wahlweise fahren gebührenpflichtige Shuttles im halbstündigen Takt.

Sperrung Steinwarder: Vom 15. – 18.08.2019 wird die Straße „Steinwarder“ für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Anlieger frei.

Fahrradparkplätze: Auf der Veranstaltungsfläche am Binnensee-Südufer stehen Fahrradparkplätze zur Verfügung.

Wir bitten Einheimische sowie Gäste mit Unterkunft in Heiligenhafen die Konzerte möglichst fußläufig oder mit dem Fahrrad zu besuchen.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und besonders für die Unterstützung der AMEOS-Klinik für die Bereitstellung der Exerzierfläche.

Zurück